Das Bildungszentrum für Schweiß- und
Konstruktionstechnik ist zuverlässiger Partner bei der Aus- und Weiterbildung.

Transfergesellschaft | Transferkurzarbeitergeld

Durch die Agentur für Arbeit wird Transferkurzarbeitergeld in Höhe von 60 bzw. 67 % des bisherigen Nettoverdienstes gezahlt. Das abgebende Unternehmen trägt die anfallenden Remanenzkosten.

Ebenso müssen die Kosten für Urlaub und Feiertage getragen werden. Da für diese Zeit der Anspruch auf Kurzarbeitergeld ruht.

Im Rahmen von Sozialplänen kann die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes bis maximal 90% geregelt werden, die ebenfalls vom abgebenden Unternehmen zu tragen sind. Durch den Bezug von Transferkurzarbeitergeld mindert sich die Höhe des Anspruchs auf Arbeitslosengeld nicht.

Transfergesellschaft